Events

Lesungen

Auch wenn 2020 ein ruhiges Veranstaltungsjahr ist: FELIX JUD ist ein Ort der literarisch und künstlerischen Begegnung. Viele unvergessliche Lesungen, Gespräche, Vernissagen und Feste geschahen in den Geschäftsräumen am Neuen Wall. Und werden bald wieder geschehen!


Kommende Veranstaltungen


29.1.2021: Martin Mosebach, "Krass"

29.3.2021, Felix Jud: Rainer Moritz, "Als wäre das Leben so"

2021, Hamburger Kunsthalle: Jan Bürger, "Zwischen Himmel und Elbe. Eine Hamburger Kulturgeschichte"
 

Vergangene Veranstaltungen (kleine Auswahl)

2020
- Alfons Kaiser: Karl Lagerfeld. Ein Deutscher in Paris. Moderation: Stefanie Schütte-Schneider
- Daniel Mellen: Die Erfindung des Countdowns (Online-Lesung)
- Joachim Bessing: Hamburg. Sex City. Moderation: Sebastian Hammelehle
- Jan Philipp Reemtsma: Und weg war das Ihmchen (Online-Lesung)
 
 2019
- Wulf D. von Lucius / Robert Eberhardt: Glanzlichter aus dem Antiquariat
- Stewart O'Nan: Henry persönlich
- Carsten Brosda: Die Zerstörung. Warum wir für den gesellschaftlichen Zusammenhalt streiten müssen.
 
2018
- Judith Schalansky, Andreas Rötzer, Lothar Müller: Naturkunden
- Florian Illies: 1913 - Was ich unbedingt noch erzählen wollte
- Anja Kampmann: Wie hoch die Wasser steigen
 
2017
- Theresia Enzensberger: Blaupause
- Simon Strauß: Sieben Nächte
- Feridun Zaimoglu: Evangelio
- Dirk Kurbjuweit: Die Freiheit der Emma Herwegh
 
2016
- Sasa Stanisic: Fallensteller
- Senthuran Varatharajah: Vor der Zunahme der Zeichen
- Christian Kracht: Die Toten
 
2015
- Kent Nagano: Erwarten Sie Wunder!
- Fritz J. Raddatz: Jahre mit Ledig
- Leif Randt: Planet Magnon
- Jan Wagner: Regentonnenvariationen
- Burghart Klaußner: Glück von Gaito Gasdanow
- Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys
 
2013
- Hanns Zischler: Das Tagebuch eines Mannes von fünfzig Jahren von Henry James
 
2012
- David Vann: Die Unermesslichkeit
- Iris Berben: Irène Némirovsky
- Volker Gerhardt: Öffentlichkeit. Die politische Form des Bewusstseins
- Martin Suter: Die Zeit, Die Zeit
 
2011
- Wolf Biermann, Liao Yiwu: Ein Lied und hundert Lieder.
- Sibylle Lewitscharoff: Blumenberg
- Hubertus Gaßner, Daniel Richter: Briefwechsel Liebermann/Lichtwark
- Sophie Rois:Texte von Unica Zürn
 
2010
- Klaus von Dohnanyi, Chrisoph von Dohnányi: Offen sein zu - hören
- Donna Leon: Signierstunde
- Klaus Wagenbach: Die Freiheit des Verlegers
 
2009
- Louis Begley: Cowboys und Indianer
- Ulla Hahn: Alsterlust
 
2007
- Fritz Stern: Fünf Deutschland und ein Leben
 
2005
- Joachim Fest: Die unbeantwortbaren Fragen. Notizen über Gespräche mit Albert Speer
- Alexander von Schönburg: Die Kunst des stilvollen Verarmens
 
2004
- Klaus von Dohnanyi, Dieter Borchmeyer: Richard Wagner
- Durs Grünbein: Seneca. Die Kürze des Lebens
- Christoph Meckel: Lyrik und Prosa
 
2003
- Prinz Asfa-Wossen Asserate: Manieren
 
2001
- Vitali Klitschko, Iris Berben: Benefizveranstaltung
 
1999
- Marion Gräfin Dönhoff, Fritz Stern: Der Traum vom Frieden und Versuchung der Macht
- Sigrid Löffler: Herbstneuerscheinungen
- Ulla Hahn: Gedichte fürs Gedächtnis
 
1998
- Katja Riemann: Effie Briest
 
1997
- Lars Gustafsson: Geheimnisse zwischen Liebenden
 
1995
- I.K.H. Kronprinzessin von Thailand
- André Heller: Peter Schmidt
 
1993
- Irene Dische: Ein fremdes Gefühl
- Cees Nooteboom: Rituale
- Derek Walcott
 
1992
- Ulla Berkéwicz: Engel sind schwarz und weiß
- Günter de Bruyn: Zwischenbilanz
- Jurek Becker: Amanda Herzlos
- Martin Warnke: Politische Landschaft
 
1991
- Karl Lagerfeld: Signierstunde
- Armin Mueller-Stahl: Drehtage
 
1990
- Bruno Ganz, Otto Sander: Flaubert/Turgenev
- Gerd Ruge: Michail Gorbatschow
 
1989
- Christiane Hörbiger: Joseph Roth
 
1988
- Peter Zadek, Johannes Grützke: Lulu
- Martin Walser: Jagd
 
1987
- Senta Berger: Arthur Schnitzler
 
1986
- Horst Buchholz: Thomas Mann
 
1985
- Martin Warnke: Hofkünstler
 
1984
- Peter Ustinov: Poesie im Rathaus
- Gerd Bucerius:  Zwischenrufe und Ordnungsrufe
 
1982
- Umberto Eco: Der Name der Rose
 
1979
- Sebastian Haffner: Preußen ohne Legende
 
1975
- Siegfried Unseld: Die Aufgaben eines literarischen Verlegers
 
1973
- C. W. Ceram: Der erste Amerikaner
 
1969
- Pavel Kohout: Tagebuch eines Konterrevolutinärs
 
1960
- Henry Miller: Sexus, Plexus, Nexus