Michael Göring: Dresden

In seinem Roman erzählt Michael Göring die Geschichte einer Dresdner Familie in den entscheidenden Jahren von 1975 bis 1989.
Der Hamburger Autor und Vorsitzende der ZEIT-Stiftung stellt im Gespräch mit Robert Eberhardt seinen neuen Roman vor, auf dem FELIX-JUD-YouTube-Kanal. 
Signierte Exemplare vorhanden.
302 Seiten, gebunden, mit Schutzumschlag und Lesebändchen, € 24, Osburg Verlag.

Eine begrenzte Anzahl signierter Exemplare finden Sie bei uns - gerne versenden wir diese auch.