Deutscher Buchhandlungspreis

Wir freuen uns sehr mit drei weiteren Hamburger Buchhandlungen für den diesjährigen "Deutschen Buchhandlungspreis" nominiert zu sein!
Am 7. Juli dürfen wir als eine von 17 Buchhandlungen sogar zur hybriden Preisverleihung nach Erfurt reisen. Wir sind schon sehr gespannt, in welcher Kategorie wir ausgezeichnet werden und danken Ihnen als treue Kundinnen und Kunden! 366 Bewerbungen waren eingegangen. 118 Preisträger wurden ausgewählt.

Staatsministerin Monika Grütters zum Buchhandlungspreis: "In der Krise haben insbesondere unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen schnell rea­giert und ihre Arbeitsabläufe umgestellt. Sie lassen sich alles Erdenkliche einfallen, um es der Leserschaft weiterhin zu ermöglichen, trotz Reisebeschränkungen und Corona-Auflagen das richtige Schiff zu besteigen und ins Weite zu reisen. Umso mehr freue ich mich, auch in diesem Jahr und bereits zum siebten Mal den Deutschen Buchhandlungspreis zu verleihen. Denn dank des kreativen Umgangs mit den pandemischen Herausforderungen und der ungebrochenen Leseleidenschaft zeigt sich der deutsche Buch­handel krisenfest."