Christopher Lehmpfuhl | Lichtmomente

Ausstellung vom 23. April bis 25. Mai 2024

Eröffnung mit Künstlergespräch am 23. April 2024 um 19 Uhr

Die Metropolen Berlin und Hamburg faszinieren Christopher Lehmpfuhl ebenso wie die Landschaften zwischen Havel und Elbe.

Und so hat diese Ausstellung zahlreiche Motive zu bieten: Natur, Architektur und Interieur. Aquarell- und Ölmalerei befruchten sich gegenseitig und schaffen immer neue Lichtmomente.


Christopher Lehmpfuhl, geboren 1972 in Berlin, ist Meisterschüler von Klaus Fußmann. Er erhielt zahlreiche Preise, zuletzt 2021 den Kunstpreis der Schleswig-Holsteinischen Wirtschaft. Seine Arbeiten befinden sich in bedeutenden Privat- und öffentlichen Sammlungen wie der Sammlung Würth oder Haas, im Deutschen Bundestag, in der Kunsthalle Emden oder in der Städtischen Galerie Karlsruhe.Seit 1996 gibt es jedes Jahr mehrere Einzelausstellungen seiner Werke im In- und Ausland zu sehen. Lehmpfuhl ist regelmäßig auf der Art Karlsruhe und der Art Basel vertreten.

 


 

Related Artists

Related Exhibitions

Documents

Enquiry